This is a picture

Im zurückliegenden Jahrzehnt hat der Fußball nicht nur einen enormen gesellschaftlichen, medialen und wirtschaftlichen Boom erlebt, er hat sich auch zu einem intensiv genutzten Lehr- und Lernfeld der Bildungs-, Sozial- und Jugendarbeit entwickelt.
 
Zwischen Spitzensport, Big Business und globaler Popkultur auf der einen und beliebtem Vereins- und Freizeitsport auf der anderen Seite, nutzen freie und institutionelle Träger den Fußball als niedrigschwelliges Angebot und Medium für gemeinnützige Arbeit. Die Ziele sind vielfältig: Für kulturelle oder historische Bildungsprojekte. Für Erziehung, Wertevermittlung oder Demokratiestärkung. Für Gewaltprävention und Antidiskriminierungsprojekte. Für Integration, Völkerverständigung oder Flüchtlingshilfe. Mit seiner Beliebtheit soll der Fußball vor allem junge Leute über Einkommenssegmente, Bildungsgrade und Herkunftsgruppen hinweg ansprechen.
 
Seit 2007 arbeitet die DFB-Kulturstiftung operativ und fördernd an der Schnittstelle zwischen Fußball, Kultur-, Bildungs- und Sozialarbeit. Anlässlich unseres zehnjährigen Jubiläums laden wir Menschen und Institutionen, die den Fußball als Lernfeld für sozial- und gesellschaftsorientierte Arbeit nutzen, zu einem Erfahrungsaustausch ein, zum Knüpfen und Erneuern von Netzwerken. Die Jubiläumstagung
 
FUSSBALL ALS LERNFELD
 
am 29. / 30. Juni 2017 im Hamburger Millerntor-Stadion
 
richtet sich an Expertinnen und Experten  aus Vereinen, Verbänden, Kultur-, Bildungs- und Jugendhilfeeinrichtungen, vor allem aber auch an freie Träger, die Fußball als Medium nutzen. Darüber hinaus sind aber auch Vertreterinnen und Vertreter anderer Institutionen, Vereinsmitglieder und Privatpersonen herzlich eingeladen, die sich für ihre Arbeit Unterstützung oder Anregungen versprechen.
 
Fünf praxisorientierte Workshops thematisieren Fußball und Erinnerungskultur, Fußball- Kunst- und Kulturprojekte, Fußball als Brücke zur Bildung, Integration und Anti-Diskriminierungsarbeit sowie den Schwerpunkt Fußballfankulturen.
 
 
Diskutieren und Networken in der Hamburger Millerntor Gallery!
 
Für unsere Jubiläumstagung könnte kaum ein anderer Ort schöner und passender sein als dieser: Vom 29. Juni - 02. Juli verwandelt sich das Hamburger Millerntor-Stadion im Rahmen der Millerntor Gallery für fünf Tage in ein riesiges Gesamtkunstwerk. Auf rund 4.000 qm Tribünenfläche gibt es Gemälde, Fotokunst, Streetart und Installationen sowie ein vielfältiges Musik-, Kultur- und Bildungsprogramm. Zur 7. Millerntor Gallery YOUTOPIC werden rund 20.000 Zuschauer erwartet. Sie unterstützt als Social Business die Arbeit und Wasserprojekte von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.:  http://millerntorgallery.org/
 
 
Wir freuen uns auf Ihre / Eure Teilnahme!
 
DFB-Kulturstiftung